Log in
choose language

** The English version of this site is still under construction and might not work. If it doesn't, switch back to German and let us know about problems.

Vorbemerkung: Zur Sicherheit sind Namen, wenn welche im Text vorkommen, abgeändert.

Tag 189

Hey mein Freund,

Ich weiß gar nicht genau, wie und wo ich hier anfangen soll. Das letzte Wochenende war eines der besten Wochenenden, die ich jemals erleben durfte. Keine Ahnung, wie oft ich das schon gesagt hab. Aber ich bin einfach mega begeistert. Und die Teens sind es auch.

Wir waren über das Wochenende campen. Und zwar auf dem höchsten Campingplatz in Thailand… vielleicht nicht Thailand, aber auf jeden Fall in der Chiang Mai Provinz. 1650m auf dem Doi Pui. Und es war einfach nur UUUNGLAUBLICH! Mal ganz abgesehen davon, dass man hier endlich keine Masken mehr wegen der Luftverschmutzung tragen muss. Zuerst die Aussicht. Ich meine, man konnte durch den Smog nicht ganz so gut sehen, aber gegen Abend konnte man ganz Chiang Mai sehen. Wir hätten sicher auch unser Haus in fast 30km Entfernung sehen können. Wir hatten nur kein Fernglas dabei. Und bei Nacht. Dieses Bild werde ich nie vergessen. Sogar die Aussicht vom Turmberg auf Durlach ist nicht dagegen. Einfach nur herrlich. Nur die Nacht war mit 13°C einfach zu kalt. Und wenn sogar ich mit einem Pulli rumlaufe, dann muss es kalt sein. Das haben inzwischen auch unsere Teen verstanden.

Und die Gemeinschaft. Wir hatten so einiges geplant. Wir sind unter anderem mit Quads durch die Landschaft gefahren. Mit 50 den Berg runter. Ungesichert. Das ist ein Abenteuer. Verschiedene Spiele am Lagerfeuer, Spiele, Sport. Gemeinschaft halt. Und ganz oft saß man einfach nur da und hat geredet. In diesem gesamten Jahr hatte ich noch nicht so tiefe Gespräche mit den Teens wie an diesem Wochenende. Das zu erleben… mir fehlen die Worte, um das wirklich akkurat zu beschreiben.

Und auch den Teens hat es super gefallen. Taehyung, unser ältester, der schon seit 6 Jahren hier ist, hat auch gesagt, dass das das beste Family Home Weekend war, bei dem er dabei war. Für uns als Dorm Staff ist das eine unglaubliche Bestätigung und freut uns natürlich riesig.

 


Unser Ausblick auf Chiang Mai.

Der Kaffe, der uns in einem Café um die Ecke gereicht wurde. Selbes Café, aber ein Lemon Icetea.

 

Hier geht zum vorherigen Teil
06. Januar
Hier geht es zum nächsten Teil
12. Februar

 

 

 

 

 



 

Kontakt

siehe Kontaktformular


Auf dem Laufenden bleiben?

Rundbrief: https://thai.six-online.de
Instagram: @donteannaDE

WhatsApp- / Telegram-Gruppe: Nachricht an mich oder meine Schwester


Spendenkonto

siehe Flyer (überall in der Gemeinde verteilt)

 

OMF Deutschland



Am Flensburger Hof 12
35325 Mücke
Deutschland

Tel.: 06400/90055
E-Mail: de@omfmail.com
Internet: www.omf.de

 

Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis ans Ende der Erde

Apostelgeschichte 1:8